Kostenlose Beratung unter
+43 7752 2247 0
Abholung im
Shop möglich
30 Tage
Rückgaberecht
Versandkostenfrei ab
AT 50€ / DE 100€

Schweiß und Einpressroste


Der Schweißpressrost: Wenn besonders hohe Tragfähigkeit gefragt ist!

Die Besonderheit der Schweißpressroste liegt einerseits bei den Füllstäben, andererseits in ihrem charakteristischen Produktionsprozess. Bei Schweißpressrosten findet man nämlich verdrillte Vierkantstäbe anstelle der sonst üblichen Querstäbe. Bei der Herstellung werden diese verdrillten Füllstäbe mit hohem Druck in die Tragstäbe gepresst, während sie gleichzeitig im Widerstandsschweißverfahren mit diesen verschweißt werden. Dadurch erklärt sich nicht nur der Name, sondern auch die enorme Belastbarkeit der Schweißpressroste.

Durch die Verschweißung an jedem Kreuzungspunkt eignen sich Schweißpressroste vor allem für flexible Zuschnitte. Selbst nachträglich angebrachte Aussparungen sind an den Schweißpressrosten dank der homogenen Verschweißung ohne Schwachstellen und ohne Stabilitätsverlust möglich.

Nahezu unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten !

Die Verwendungsmöglichkeiten für den Schweißpressrost sind vielfältig: Aufgrund ihrer hohen Stabilität sowie ihrer Resistenz gegen Umwelteinflüsse eignen sich Schweißpressroste sowohl für den Einsatz im Innen- als auch im Außenbereich.

Da der Schweißpressrost befahrbar und extrem widerstandsfähig ist, findet er vor allem im Industriebereich Verwendung.


Der Einpressrost: Der Favorit unter den Gitterrosten

Auch der Einpressrost zeichnet sich durch ein spezielles Konstruktionsprinzip aus: Bei seiner Herstellung werden die Füllstäbe mithilfe eines besonderen Verfahrens in die passgenauen Schlitze der Tragstäbe gepresst. Aufgrund des dabei eingesetzten hohen Drucks sowie der Form der Tragstäbe entsteht dabei eine sehr feste Verbindung. Das Ergebnis ist ein verwindungssteifer und extrem stabiler Gitterrost – der Einpressrost.

Neben seiner hohen Stabilität und Belastbarkeit überzeugt der Einpressrost aber auch mit seiner ansprechenden Optik. Genau diese Kombination von Funktionalität und Ästhetik macht den Einpressrost zu einer der beliebtesten Arten von Gitterrosten.

Der Einpressrost kann, genau wie der Schweißpressrost, gemäß der geltenden Norm EN ISO 1461 feuerverzinkt werden. Wir bieten unsere Schweiß- und Einpressroste standardmäßig unverzinkt an. Auf Anfrage liefern wir die Roste aber gerne auch verzinkt zu Ihnen.


Individuelle Lösungen

Der EWTH-Online-Shop bietet Einpressroste und Schweißpressroste in verschiedenen Standardformaten.

Gerne gehen wir aber auch auf kundenspezifischen Anforderungen ein: Sollte die für Ihren Verwendungszweck passende Ausführung bzw. Abmessung nicht dabei sein, fertigen wir auf Wunsch Einpressroste und Schweißpressroste nach individuellem Kundenmaß an. Basierend auf unserer langjährigen Erfahrung beraten wir Sie dazu sehr gerne und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen eine passgenaue Lösung.